Die FDP-Fraktion hat im Haupt- und Finanzausschuss am 31. Oktober 2012 die Ansicht vertreten, dass bei der Haushaltskonsolidierung auch auf Einsparpotential bei der Politik geschaut werden muss. Insofern steht die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Isselburg für die Einsparung bei den Aufwandsentschädigungen ein. Die FDP kritisiert indes die Haltung von CDU und SPD, die bei der Abstimmung für die höhere Pauschale stimmten. „Wir verlangen von den …

Weiter lesen