Die Fraktion der Freien Demokraten spricht sich für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses am bisherigen Standort "Münsterdeich" aus. Voraussetzung für die Realisierung an diesem Standort ist aus Sicht der Freien Demokraten allerdings erstens eine positive Stellungnahme des Kreises Borken als zuständige Bauordnungsbehörde und zweitens grünes Licht der Feuerwehrkameraden. Wenn beide Seiten ihr "Okay" geben, muss der Bürgermeister alles dafür tun, dass ein Gerätehaus innerhalb der nächsten zwei Jahre an den Löschzug Isselburg übergeben werden kann.

Ein Positionspapier der Fraktion der Freien Demokraten finden Sie hier (PDF).

Die Standortanalyse des Architekten Weber aus dem Jahr 2007 finden Sie hier (PDF).